© 2019 by Henrik Löhnig

ELLEN SANDBERG

Schriftstellerin

 

Bisher erschienene Romane

für mehr Informationen klicken Sie aufs Buch.

Dinge, die uns nicht gehören. Vergangenheit, der wir nicht entkommen.

Spätsommer 2018.

Über Nacht ist Mona Lang reich.

Ihre Großtante Klara hat ihr ein großes Haus in München-Schwabing vermacht,

denn sie war sich sicher: »Mona wird das Richtige tun.« Was damit gemeint ist, versteht Mona nicht. Doch kaum hat sie Klaras Erbe angetreten, kommt sie einer Intrige auf die Spur, die sich um die Vergangenheit des Hauses rankt – und um ihre Familie.

München 1938:

Die junge Klara belauscht an der Salontür ein Gespräch zwischen ihrem Vater und ihrem Vermieter, dem jüdischen Unternehmer

Jakob Roth. Es geht um die bevorstehende Auswanderung der Roths – und

ein geheimes Abkommen …

ORIGINALAUSGABE

Paperback , Klappenbroschur,

ca. 512 Seiten

ISBN: 978-3-328-10402-5

Der neue Roman
seit 28. Oktober im Handel

Eine erste Leserstimme:

Geschichte unglaublich spannend erzählt! Bin begeistert.

Ich konnte das Buch nicht mehr aus der Hand legen. Gut dass Osterfeiertage waren. Unglaublich spannend erzählt Ellen Sandberg eine Geschichte die so faszinierend ist dass man sich am Liebsten auf den Weg machen möchte um nachzuschauen ob es das Schwanenhaus in München nicht doch wirklich gibt. Ich würde mit Ehrfurcht davor stehen und versuchen zu begreifen was und wie sich alles abgespielt hat.

TINTENFÄSSCHEN

Von: Marion Katzenberger aus Münnerstadt

29.04.2019

 

WER IST

ELLEN SANDBERG?

ELLEN SANDBERG ist das Pseudonym der erfolgreichen Münchner Autorin Inge Löhnig, deren Krimis und Romane regelmäßig in den Top Ten der SPIEGEL Bestsellerliste zu finden sind. Ehe sie sich ganz dem Schreiben widmete, arbeitete sie in der Werbebranche.

 

Nach dem Erfolg von DIE VERGESSENEN und DER VERRAT – die monatelang auf der SPIEGEL Bestsellerliste standen – befasst sich Ellen Sandberg auch in ihrem dritten groß angelegten Familien- und Spannungsroman DAS ERBE mit einem Thema, das ihr ein persönliches Anliegen ist: den Verbrechen der NS-Zeit und der Notwendigkeit, diese nicht zu vergessen. 

Foto: Frank Bauer / Penguin Verlag

 

LIEBE LESERINNEN UND LESER,

Sie warten auf einen neuen Roman von mir? Dann habe ich gute Nachrichten für Sie. Bald ist es soweit. DAS ERBE  wird Ende Oktober in den Buchhandel kommen.

 

Ich werde ja häufig gefragt, wie ich auf die Ideen zu meinen Romanen komme. In diesem Fall war es  - wieder einmal - ein Zeitungsartikel. Er handelte von Familienerbstücken, die von Generation zu Generation weitergegeben werden. Manchmal sind das Stücke von eher emotionalem Wert, manchmal aber auch richtige Schätze. Das gute Meissner Porzellan, der wertvolle Flügel, die raren Erstausgaben. Doch dann rutscht jemandem bei der Familienfeier der Spruch vom 'Judenporzellan' heraus …

Ich fand das hochspannend und habe mich unwillkürlich gefragt, in wie vielen Familien derartige Schätze noch heute ahnungslos gehütet und weitergegeben werden. Die nächste Frage folgte auf dem Fuß: Würde man es überhaupt wissen wollen, ob das wertvolle Meißner wirklich zu Omas Aussteuer gehörte? Ob Tante Frieda sich den Flügel tatsächlich vom Mund abgespart hat und Onkel Ernst seine Leidenschaft für Erstausgaben schon als Junge entdeckte?


 

Was würde man tun, wenn sich herausstellte, dass diese lieb gewonnen Stücke während des Dritten Reichs in Familienbesitz kamen? Dass sie einst einer jüdischen Familie gehörten, die geflohen ist und alles zurücklassen musste. Oder schlimmer noch: Die enteignet, deportiert  und ermordet wurde? Würde man das wirklich wissen wollen? Denn, wenn man es weiß, muss  man sich irgendwie dazu verhalten.

 

Diese Fragen arbeiteten in mir und suchten nach Antworten. Meine Fantasie sprang an. Handlungsfäden entstanden, die sich rund  um ein prächtiges Haus in München spannen. Das Schwanenhaus. Zeitgleich betrat Klara Hacker die Bühne und wenig später Mona Lang, die Erbin des Schwanenhauses, sowie ihre Gegenspielerin Sabine Gombrowski, die sich in Hamburg auf die Suche nach der wahren Identität  ihres Vaters macht … Mehr wird jetzt aber nicht verraten. 

Ich wünsche Ihnen eine spannende Zeit mit Klara, Mona und Sabine, mit Charlie und den Ereignissen rund ums Schwanenhaus. 

 

Herzlichst,  Ihre

 

PRESSESTIMMEN 

Eine erste Leserstimme zu DAS ERBE

Geschichte unglaublich spannend erzählt! Bin begeistert.

Ich konnte das Buch nicht mehr aus der Hand legen. Gut dass Osterfeiertage waren. Unglaublich spannend erzählt Ellen Sandberg eine Geschichte die so faszinierend ist dass man sich am Liebsten auf den Weg machen möchte um nachzuschauen ob es das Schwanenhaus in München nicht doch wirklich gibt. Ich würde mit Ehrfurcht davor stehen und versuchen zu begreifen was und wie sich alles abgespielt hat.

TINTENFÄSSCHEN

Von: Marion Katzenberger aus Münnerstadt

29.04.2019

»Mit ihrem fesselnden Roman schafft es Sandberg, dem Vergessen entgegen zu wirken. 500 Seiten, die berühren, überraschen und aufwühlen.«

Bayern 2 zu DIE VERGESSENEN

»Dieser super recherchierte Krimi erzählt eindringlich von Recht und Gerechtigkeit. Packend, feinfühlig und sehr engagiert geschrieben.«

FÜR SIE zu DIE VERGESSENEN

»Ein spannendes, gescheites Buch, das sich wie ein Krimi liest und doch viel mehr ist.«

Welsch, Bücher erleben zu DIE VERGESSENEN

»Toller Roman, Spannung, Atmosphäre, unser eigenes Kapitel dunkler Vergangenheit! Hat mich großartig unterhalten. Musste das Buch in einem Rutsch weglesen, konnte es nicht mehr aus der Hand legen!«

Königshardter Buchhandlung zu DIE VERGESSENEN

»Der Roman rollt der Tragödie entgegen, reißt den Leser besonders wegen seiner menschlichen, greifbaren Figuren mit und lässt ihn nachdenklich zurück: Schuld, Rache oder Vergebung? Psychologisch tiefgründig, absolut lesenswert!«

Hamburger Morgenpost zu DER VERRAT

»Der Roman rollt der Tragödie entgegen, reißt den Leser besonders wegen seiner menschlichen, greifbaren Figuren mit und lässt ihn nachdenklich zurück: Schuld, Rache oder Vergebung? Psychologisch tiefgründig, absolut lesenswert!«

Hamburger Morgenpost zu DER VERRAT

»Eine unglaubliche Geschichte von Schuld, Hass und einer unvorstellbaren Lebenslüge. Das Ganze ist absolut lesenswert. Die Idee ist einzigartig.«

hr1 Buchtipp zu DER VERRAT

»Ein toller Krimi, der einem immer wieder den Atem stocken lässt. Denn alles ist anders, als es zu sein scheint.«

Lea, Sommer-Special zu DER VERRAT

 

LESUNGEN

HERBST / WINTER 2019 /2020

Donnerstag, 7. November 2019

in 25746 Heide

 Premierenlesung DAS ERBE 

 

Buchhandlung Scheller-Boyens

Friedrichstraße 4
25746 Heide

Beginn: 20.00 Uhr

Samstag, 9. November 2019

Berlin - Lange Nacht des Lesens

Lesung aus DAS ERBE 

 

Buchhandlung Hugendubel

Europacenter, Tauenzienstraße 9-12

10789 Berlin

Beginn: 19.30 Uhr

Donnerstag, 14. November 2019

Holzkirchen 

Lesung aus DAS ERBE 

 

Bücherecke Holzkirchen

Münchner Straße 40

83607 Holzkirchen

Beginn: 20.00 Uhr

Mittwoch, 22. Januar 2020

Erlangen

Lesung aus DAS ERBE 

 

Thalia Buchhandlung

Hugenottenplatz 6
91054 Erlangen 

Beginn: 20.00 Uhr

Freitag, 8. November 2019

Schwerin - Lange Nacht des Lesens

Lesung aus DAS ERBE 

 

Buchhandlung Hugendubel

Schweriner Höfe, Marienplatz 1-2
19053 Schwerin

Beginn: 19.30 Uhr

Dienstag 12. November 2019

München

Lesung aus DAS ERBE 

 

Buchhandlung Hugendubel

Karlsplatz 12

80636 München

Beginn: 20.15 Uhr

Dienstag, 21. Januar 2020

Hannover

Lesung aus DAS ERBE 

 

Buchhandlung Leuenhagen & Paris

Lister Meile 39

30161 Hannover 

Beginn: 19.30 Uhr

Donnerstag, 23. Januar 2020

Leipzig

Lesung aus DAS ERBE 

 

Buchhandlung Hugendubel

Peterstraße 12

04109 Leipzig

Beginn: 20.15 Uhr

KONTAKT

Wenn Sie mich für eine Lesung buchen wollen, wenden Sie sich bitte an

Stefanie Leimsner vom Penguin Verlag,

stefanie.leimsner@penguin-verlag.de
Tel. +49 89 41 36 37 07

 

Presseinformationen erhalten Sie von Katharina Eichler

katharina.eichler@randomhouse.de

Tel. +49 89 41 36 37 92

 

Mich erreichen Sie am besten per eMail: post@inge-loehnig.de

 

Meine andere Seite finden Sie hier: www.inge-loehnig.de

Sie möchten ein von mir signiertes Buch bestellen oder verschenken?
Schreiben Sie mir eine Mail mit dem Titel des gewünschten Buchs und den Text für die Widmung.

Melden Sie sich für den Newsletter an, um zu erfahren wann ein neuer Roman erscheint.


Bitte lesen Sie vorher die Datenschutzerklärung, denn mit der Anmeldung zum Newsletter stimmen Sie dieser zu. Natürlich können Sie sich jederzeit wieder abmelden.

 

IMPRESSUM

Rechtlicher Hinweis:

Verantwortlich im Sinne des Telemediengesetzes (TMG §5-§6) ausschließlich für die Internetseiten unter der Adresse www.ellen-sandberg.de: Inge Löhnig, Zirbelstraße 5a, 85662 Hohenbrunn, Kontakt: post@inge-loehnig.de

 

Haftungshinweis:

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

 

Copyright:

Alle Rechte, insbesondere das Recht auf Vervielfältigung und Verbreitung sowie Übersetzung vorbehalten. Die Inhalte, Grafiken, Bilder und Texte dürfen nicht ohne Genehmigung reproduziert oder unter Verwendung elektronischer Systeme verarbeitet, vervielfältigt oder verbreitet werden.

 

Bildnachweis:

Alle Fotos, auch Motive ohne nebenstehenden Bildnachweis, sind urheberrechtlich geschützt. Abbildung des Buchcovers mit freundlicher Genehmigung des Penguin-Verlags. Abbildung des Autorinnenfotos mit freundlicher Genehmigung Frank Bauer / Penguin. Bild im Header von iStockphoto.com/jakkapan21.

 

 

Webdesign: Henrik Löhnig, Grafik-Designer

 
 

Datenschutz

Datenschutzbestimmungen der Website https://www.ellen-sandberg.de
welche betrieben wird von Inge Löhnig
Zirbelstraße 5a

85662 Hohenbrunn

Tel. 08102 65 94

eMail: post@inge-loehnig.de


Verantwortliche i.S.d. DSGVO, Datenschutz allgemein
Die Verantwortliche i.S.d. Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und
für die Einhaltung sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist:

Inge Löhnig

Zirbelstraße 5a

85662 Hohenbrunn

Tel. 08102 65 94

eMail: post@inge-loehnig.de

 

 

Ich nehme den Schutz personenbezogener Daten sehr ernst. Ich beachte beim Betrieb meiner Website die gesetzlichen Datenschutzbestimmungen. Ich möchte, dass Sie wissen, wann ich welche Daten erhebe, verarbeite und nutze und welche Rechte Ihnen im Hinblick auf die Verwendung von Ihren Daten zustehen.

Personenbezogene Daten sind Informationen, die dazu genutzt werden können, Ihre Identität zu erfahren. Darunter fallen Informationen wie Ihr Name, Adresse, Postanschrift, Telefonnummer, IP- Adresse und E-Mail-Adresse. Informationen, die nicht mit Ihrer Identität in Verbindung gebracht werden (wie zum Beispiel die Anzahl der Nutzerinnen und Nutzer der Website), fallen nicht darunter. Sie können meine Website grundsätzlich ohne Offenlegung Ihrer Identität, also ohne Eingabe der personenbezogenen Daten, nutzen. Diese Informationen (bspw. Datum und Uhrzeit des Zugriffs, URL (die Sie zu mir geführt hat und ggf. die Sie über meine Website aufrufen), Browser, Betriebssystem, Internet- Service- Provider, IP- Adresse) werden in einem Logfile abgespeichert. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Die Speicherung findet statt, um die Funktionsfähigkeit, Optimierung und Sicherheit meiner Website sicherzustellen. Diese Informationen werden automatisch erhoben, es gibt keine Widerspruchsmöglichkeit. Nach spätestens sieben Tagen werden die Logfiles gelöscht oder in der Weise verfremdet, dass eine Zuordnung nicht mehr möglich ist. Ausnahmen gelten für die entsprechend gekennzeichneten Bereiche, wie mein Kontaktformular.

Rechtsgrundlagen nach der DSGVO
Ich bin verpflichtet, Ihnen die Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung personenbezogener Daten zu nennen:

Ich darf Ihre personenbezogenen Daten grundsätzlich nur nach Ihrer Einwilligung erheben und verarbeiten, Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO, es sei denn, eine vorherige Einholung ist nicht möglich oder das Gesetz hat Ausnahmen bestimmt. Ich verarbeite die über Sie erhobenen personenbezogenen Daten zur Beantwortung Ihrer Nachrichten, ggf. späteren Erfüllung unseres Vertrages oder auch bereits Vertragsanbahnungsverhältnisses. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Weitere Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung personenbezogener Daten ist die Erfüllung meiner rechtlichen Verpflichtungen Art. 6 Abs. 1 lit.c. DSGVO oder die Wahrung lebenswichtiger Interessen Ihrer oder einer anderen natürlichen Person Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO. Ich darf personenbezogene Daten ferner bei einem berechtigten Interesse von mir gemäß Art. 6 Abs. 1 lit.f DSGVO verarbeiten, wenn in einer vorzunehmenden Abwägung Ihre Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten meine Interessen nicht überwiegen.

Ich muss Sie auch darauf hinweisen, dass die Datenübertragung im Internet mit Sicherheitsrisiken verbunden ist und ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff Dritter daher nicht gewährleistet werden kann. Achten Sie bitte Ihrerseits darauf, dass Ihre Daten und Ihr Endgerät vor dem unberechtigten Zugriff Dritter und mit einer stets aktuellen Sicherheitssoftware geschützt sind.

Ihre Angaben speichere ich auf besonders geschützten Servern in Deutschland. Meine Sicherheitsmaßnahmen verbessere ich fortlaufend entsprechend der technischen Entwicklung, bspw. ist meine Website SSL verschlüsselt. Die Speicherung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten erfolgt bis auf die in diesen Datenschutzbestimmungen geregelten besonderen Fälle im Übrigen nur zur Kontaktaufnahme mit Ihnen. Der Zugriff darauf ist nur wenigen besonders befugten Personen möglich, die mit der technischen und inhaltlichen Betreuung der Beantwortung  Ihrer Kontaktanfrage befasst sind.

  

Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte
Ich gebe Ihre Daten nicht ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung und nur im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten an Dritte weiter. Meine Agentur und mein Verlag sind von mir jeweils beauftragt, Anfragen zu bearbeiten und weiterzuleiten. Zu einer Übermittlung von Daten an auskunftsberechtigte Stellen verpflichte ich mich gemäß den gesetzlichen Bestimmungen.

 

Einsatz von Cookies, Deaktivierungsmöglichkeit, Cookie- Banner
Bei der Benutzung meiner Website kommen Cookies zum Einsatz. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies jedoch einschränken, deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald Cookies gesendet werden. Sie können auch bereits gespeicherte Cookies wieder löschen. Bitte informieren Sie sich über Art und Weise in den Bedienungshinweisen Ihres Browser- Herstellers. Die vollständige Deaktivierung kann jedoch die Funktionsfähigkeit meiner Website einschränken, so dass Sie ggf. nicht alle Funktionen einwandfrei nutzen können. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert, um Ihnen ein möglichst individuell gestaltetes Angebot präsentieren zu können, deswegen können Sie auch über den Einsatz von Cookies frei entscheiden. Greifen Sie auf solch eine Website zu, liefert der Server des Anbieters neben der Seite dem Browser von Ihnen ggf. auch das Cookie mit zurück. Der Browser entscheidet dann je nach den lokalen Einstellungen, ob das Cookie auf Ihrem Rechner gespeichert wird. Cookies können als reine Textdateien nicht in das System von Ihnen eindringen, oder dort Schaden anrichten. Die Textdateien werden vom Server einer gewählten Website gesetzt und beim nächsten Besuch auf dieser Website von Ihrem Browser an den von uns genutzten Server geschickt. Ich setze Cookies für das Zählen von Seitenaufrufen ein. Hierbei wird beim Nutzer eine Zufallszahl - eine Art Pseudonym - in Form des Cookies gesetzt, anhand derer der Server erkennt, dass die Anfrage vom selben Nutzer erfolgt, ohne aber Informationen über die Identität oder sonstige Daten des Nutzers zu erhalten. Derartige Cookies haben überdies in der Regel nur eine Lebensdauer von 24 Stunden. Die meisten der von mir verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Ebenso kann ich ein Cookie mit langer Lebensdauer setzen, das die technischen Einstellungen Ihres Browser überprüft und als erste Information beim neuen Besuch auf meiner Website ausgelesen wird. Diese Cookies erkennen den aufrufenden Browser auch nach dem Ende einer Session und erneutem Seitenaufruf und dienen dazu, meine Website anwendungsfreundlicher zu gestalten. Durch die Verwendung technisch notwendiger Cookies erstelle ich keine Nutzerprofile. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Beim Aufruf meiner Website erscheint ein Banner, der Sie informiert, dass ich Cookies setzen. Wir verlinken im Rahmen unseres Banners auf diese Datenschutzbestimmungen. Der Banner lässt wesentliche Informationen meiner Website unverdeckt.

Nutzungsauswertung mit Hilfe von Google Analytics (IPAnonymisierung), Deaktivierungsmöglichkeit, Widerspruchsmöglichkeit
Ich benutze weiter zur Auswertung der Nutzung der Website Google Analytics, einen Webanalysedienst der amerikanischen Firma Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, („Google“). Google Analytics setzt dabei „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Ich habe jedoch die Funktion IPAnonymisierung auf dieser Website aktiviert, deshalb wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Google Analytics wurde um eine IP- Anonymisierung erweitert, um eine anonymisierte Erfassung vom IP- Adressen zu gewährleisten. Im Auftrag von mir wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen mir gegenüber zu erbringen. Mein berechtigtes Interesse stütze ich auf Art. 6 Abs. 1 lit f DSGVO und der Optimierung meines Webseitenangebots auch im Interesse meiner Nutzer. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Weitere Informationen über die Datenschutzbestimmungen von Google finden Sie hier: https://policies.google.com/privacy?hl=de . Ich habe ferner einen data processing agreement mit Google Analytics geschlossen. Schließlich ist Google Analytics unter dem zwischen der EU und dem USA abgeschlossenen Datenschutzabkommen “Privacy Shield“ https://www.privacyshield.gov/welcome zertifiziert (https://www.privacyshield.gov/list).

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software mit Hilfe eines einfachen Verfahrens verhindern. Ich weise Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link von Google zur Verfügung gestellte Browser- Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Alternativ zum Browser- Plugin können Sie die Erfassung durch Google Analytics auf dieser Website künftig verhindern, indem ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Endgerät abgelegt wird. Die von uns gesendeten Cookies werden automatisch gelöscht, entweder wenn deren Aufbewahrungsdauer endet, spätestens jedoch nach 14 Monaten.

Google Analytics deaktivieren

 

Nutzung der Landkarten von Google Maps
Ich nutzte Google Maps im Rahmen meiner angegebenen Termine zum Anzeigen des Veranstaltungsortes. Diese Funktion finden Sie bei der postalischen Adresse des Veranstaltungsortes und dem Anklicken auf (map).Google Maps wird betrieben von der Firma Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, („Google“). Ich nutze diesen Service aufgrund meines berechtigten Interesses im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f GSGVO, um Ihnen das Auffinden der Veranstaltungsorte zu erleichtern.

Die Datenschutzbestimmungen von Google finden Sie unter: https://policies.google.com/privacy?hl=de. Sie können Werbung blockieren: https://policies.google.com/technologies/ads.

Nutzung der Kalenderfunktion, Google- Kalender
Sie haben weiter die Möglichkeit, die auf meiner Website veröffentlichten Termine in Ihren Kalender, insbesondere Ihrem Google Kalender, einzutragen. Dabei ist es wichtig, dass Sie auf die Sicherheitseinstellungen Ihres jeweiligen Kalenders achten. Die Datenschutzbestimmungen von Google finden sie unter: https://policies.google.com/privacy?gl=DE&hl=de .

Allgemeine Datenschutzbestimmungen hinsichtlich der Einbindung und Hinweise auf meine sozialen Netzwerke Facebook und Instagram
Ich weise Sie darauf hin, dass ich auch in den sozialen Netzwerken Facebook und Instagram vertreten bin. Diese Hinweise finden Sie auf meiner Website oben rechts.

Die Verbindungen zu Facebook und Instagram sind lediglich als Verlinkung ausgestaltet und nicht als Plugin. Bei einem Plugin werden im Gegensatz zu einer Verlinkung unmittelbar, wenn Sie meine Website mit dem betreffenden Icon aufrufen, Informationen an den Server des jeweiligen sozialen Netzwerkanbieters übermittelt. Nur wenn Sie auf meiner Website der Verlinkung folgen, indem Sie auf das soziale Netzwerk klicken, stellt Ihr Browser automatisch eine direkte Verbindung zu den Servern des sozialen Netzwerkanbieters her, auch wenn Sie dort ggf. kein Profil besitzen oder nicht eingeloggt sind. Durch diese Einbindung erhält der jeweilige soziale Netzwerkbetreiber die Information, dass Ihr Browser (einschließlich der Angabe Ihrer IP-Adresse) die entsprechende Seite meiner Website aufgerufen hat, dies wird an den Server des jeweiligen Betreibers übermittelt und dort gespeichert. Haben Sie ein Profil und sind Sie eingeloggt, kann der jeweilige Netzwerkbetreiber den Besuch meiner Website Ihrem Profil unmittelbar zuordnen und speichern. Mein berechtigtes Interesse stütze ich auf Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, um meinen Bekanntheitsgrad zu steigern und Sie auf den Mehrwert aufmerksam zu machen. Wenn Sie vermeiden wollen, dass der soziale Netzwerkanbieter die über meine Website gesammelten Daten unmittelbar Ihrem Profil zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch meiner Website in dem sozialen Netzwerk ausloggen. Sie können das Laden der Plugins auch mit Add- Ons für Ihren Browser komplett verhindern.

Soweit wir Teilen-(share)- Funktionen auf meiner Website nutzen, um Ihnen die Verbreitung der Inhalte in Ihren sozialen Netzwerken zu ermöglichen, benutzen wir nur datenschutzrechtlich zulässige Share- Funktionen.

 

Facebook wird betrieben von der Facebook Inc.,1601 Willow Road, Menlo Park, California, 94025, USA („Facebook“). Weitere Informationen über den Zweck und Umfang und die Verarbeitung der Datenerhebung sowie Informationen über die Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook: https://www.facebook.com/policy.php.

 

Instagram wird betrieben von der Instagram LLC., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA 94025, USA („Instagram“). Unter dem nachfolgenden Link können Sie sich weitergehend bei Instagram über die Datenschutzbestimmungen informieren: https://help.instagram.com/519522125107875?helpref=page_content.

Betroffenenrechte (Auskunftsrecht, Recht auf Berichtigung und Einschränkung, Löschung, Widerrufsrecht, Datenübertragungsrecht, Ihr Recht bei automatisierten Entscheidungen, Widerspruchsrecht, Unterrichtungsrecht, Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde).

Die DSGVO stärkt Ihre Rechte als Betroffener, wenn personenbezogene Daten verarbeitet werden. Die Ausübung Ihrer Rechte ist kostenlos.

 

Auskunftsrecht: Ich bin verpflichtet, Ihnen auf Antrag Auskunft zu erteilen über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten, auch, soweit sie sich auf die Herkunft dieser Daten beziehen, die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, den Zweck und die Dauer der Speicherung, ggf. unter Nennung von Ihren Kriterien, Art. 15 DSGVO.

 

Berichtigungsrecht: Ihr Recht auf Berichtigung umfasst personenbezogene Daten, die nicht vollständig oder unrichtig bei uns erhoben bzw. verarbeitet werden, Art. 16 DSGVO.

 

Löschungsrecht: Sie besitzen ein Löschungsrecht, wenn personenbezogene Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden, der Zweck der Datenverarbeitung nicht mehr vorliegt, Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder Widerspruch erhoben haben und keine anderweitige gesetzliche Grundlage für die Verarbeitung besteht, Art. 17 Abs. 1 DSGVO. Ein Löschungsanspruch besteht nicht, wenn ich mich auf die Wahrnehmung meiner Rechtsansprüche berufen darf, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses, zur übertragenen Ausübung öffentlicher Gewalt oder aufgrund des Rechts der Meinungsfreiheit.

 

Einschränkungsrecht: Ihr Recht auf Einschränkung in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten besitzen Sie gemäß Art 18 DSGVO, wenn Sie statt der Löschung die Einschränkung verlangen, Sie Ihre Daten für Ihre Rechtsansprüche benötigen oder Sie die Richtigkeit der personenbezogenen Daten bestreiten.

 

Widerrufsrecht: Sie können jederzeit Ihre einmal erteilte Einwilligungserklärung für die Zukunft widerrufen, Art. 7 Abs. 3 DSGVO.

 

Datenübermittlungsrecht: Ihnen steht das Recht auf Datenübertragbarkeit zu, Art. 20 DSGVO, dahingehend, dass Sie Ihre personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format erhalten. Ferner steht Ihnen das Recht zu, diese Daten ggf. einem Dritten zu übermitteln.

 

Ihr Recht bei automatisierten Entscheidungen im Einzelfall einschließlich Profiling hat gemäß Art. 22 DSGVO den Inhalt, nicht einer Entscheidung auf Grundlage einer automatisierten Verarbeitung unterworfen zu sein, die Sie erheblich beeinträchtigt. Eine Ausnahme kann neben Ihrer Einwilligung dann bestehen, wenn eine Erforderlichkeit zu bejahen ist im Rahmen des Vertragsverhältnisses, oder gesetzliche Vorschriften dies vorschreiben und gleichzeitig Maßnahmen Sie hinreichend schützen.

 

Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde: Soweit Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogener Daten gegen datenschutzrechtliche Bestimmungen, insbesondere die DSGVO, verstößt, haben Sie das Recht der Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, Art. 77 DSGVO. Zuständig ist die Aufsichtsbehörde des Ortes des von Ihnen monierten Verstoßes, Ihres Arbeitsplatzes oder in dem Mitgliedstaat Ihres Aufenthaltsortes. Weitergehende Rechtsbehelfe bleiben hiervon unberührt.

 

Gesondertes Widerspruchsrecht: Sie besitzen ein jederzeit auszuübendes Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogener Daten, Art. 21 DSGVO, wenn die Verarbeitung auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. e oder f DSGVO erfolgt. Dieses Recht haben Sie insbesondere, um Direktwerbung zu widersprechen.

Sie erreichen mich unter:
Inge Löhnig

Zirbelstraße 5a

85662 Hohenbrunn

Tel. 08102 65 94

eMail: post@inge-loehnig.de

 

Soweit Sie Ihre Betroffenenrechte gegenüber mir ausgeübt haben, besitzen Sie ein Recht auf Unterrichtung dahingehend, dass ich allen Empfängern, denen ich Ihre personenbezogenen Daten offengelegt habe, die Ausübung Ihrer Betroffenenrechte mitteile, Art. 19 DSGVO.

Dauer der Datenspeicherung, Datenlöschung
Ich speichere Ihre Daten nur so lange, wie es durch die genannten Normen der DSGVO vorgeschriebene Speicherfrist erlaubt, und/oder der von Ihnen ggf. gewünschten Kontaktmöglichkeit notwendig ist. Die Speicherung zur Sicherung meiner eigenen Ansprüche, gesetzliche Aufbewahrungs- und ggf. damit verbundene Herausgabeansprüche, bleiben hiervon unberührt. Andernfalls werden personenbezogene Daten gelöscht oder gesperrt.

Geltung und Änderungen von Datenschutzbestimmungen
Ich behalte mir aufgrund gesetzlicher Vorgaben oder der Weiterentwicklung der Website vor, die Datenschutzbestimmungen zu ändern. Die aktuellen Datenschutzbestimmungen können Sie jederzeit auf meiner Website einsehen und ausdrucken.